In Tipps

Wir zeigen dir wie du den Cache deines Browsers am Laptop oder Smartphone löschen kannst, damit alle Inhalte deiner Website ersichtlich sind. Als Agentur bekommt man oft diese Frage gestellt…

Was ist Cache?

Cache ist englisch und bedeutet Zwischen(speicher). Er ist ein temporärer Speicherbereich in deinem Computer oder Browser, der häufig genutzte Daten speichert, um den schnellen Zugriff darauf zu ermöglichen. Im Kontext von Webbrowsern speichert der Cache Kopien von Webseiten, Bildern, Skripten und anderen Ressourcen, die beim Surfen im Internet häufig besucht werden. Dies reduziert die Ladezeiten, da der Browser die Daten nicht jedes Mal neu vom Server herunterladen muss, sondern stattdessen auf die lokal gespeicherten Kopien zugreift. Wenn ein Benutzer also deine Webseite besucht, werden diese Daten im Cache gespeichert, sodass die Seite beim nächsten Besuch schneller geladen werden kann.

So funktioniert Cache

  1. Speicherung: Beim ersten Besuch einer Webseite speichert der Browser verschiedene Ressourcen im Cache.
  2. Wiederverwendung: Bei nachfolgenden Besuchen derselben Webseite lädt der Browser die gespeicherten Ressourcen aus dem Cache, anstatt sie erneut vom Server abzurufen.
  3. Aktualisierung: Der Browser aktualisiert den Cache regelmäßig, um sicherzustellen, dass die gespeicherten Daten aktuell sind.

Was bedeutet das für SEO?

  • Schnellere Ladezeiten: Eine schnell ladende Webseite verbessert die Nutzererfahrung und kann zu besseren Suchmaschinenrankings führen.
  • Wiederkehrende Besuche: Regelmäßige Besucher deiner Seite profitieren von kürzeren Ladezeiten, was es wahrscheinlicher macht, dass sie länger auf deiner Seite bleiben und auch wiederkommen.
  • Serverentlastung: Durch die Speicherung von Ressourcen im Cache werden Serveranfragen reduziert, was die Gesamtleistung der Webseite verbessert.
  • Ressourcenschonung: Du benötigst weniger Bandbreite und Serverressourcen, was die Effizienz verbessert.
Cache im Browser entleeren

Warum ist Cache-Management wichtig? 

Damit die Suchmaschine immer die aktuellste Version deiner Webseite anzeigt, ist es notwendig den Cache regelmäßig zu löschen. 

  1. Verbesserte Website-Performance: Ein sauberer Cache kann die Ladezeit deiner Website verbessern, was ein wichtiger Ranking-Faktor ist.
  2. Aktualisierte Inhalte: Suchmaschinen erkennen und indexieren neue Inhalte schneller, was deine SEO-Rankings verbessern kann.
  3. Vermeidung von Fehlern: Ein voller oder veralteter Cache kann zu Anzeigefehlern führen, die die Benutzererfahrung und somit das SEO-Ranking negativ beeinflussen.

So entleerst du Cache bei verschiedenen Browsern

Cache leeren in Chrome

  1. Öffne Chrome auf deinem Computer.
  2. Klicke oben rechts auf Menü (die drei horizontalen Punkte) und dann auf “Browserdaten löschen”.
  3. Wähle einen Zeitraum aus, z. B. Letzte Stunde oder Gesamte Zeit.
  4. Wähle die Arten von Informationen aus, die du entfernen möchtest.
  5. Klicke auf Daten löschen.
Cache in Chrome löschen

Cache leeren in Microsoft Edge

  1. Öffne den Edge-Browser und klicke oben rechts auf Menü. Wähle dann Einstellungen.
  2. Wechsle zu Einstellungen  > Profile > Synchronisieren und wähle Synchronisierung deaktivieren aus. 
  3. Wähle Einstellungen und mehr  > Einstellungen  > Datenschutz, Suche und Dienste aus dem linken Menü aus.
  4. Scrolle zu Browserdaten löschen und klicke auf “Zu löschende Elemente auswählen”.
  5. Wähle im Pop-up-Fenster einen Zeitbereich aus.
  6. Wähle die Typen von Browserdaten aus, die du löschen möchtest. 
  7. Klicke dann auf “Jetzt löschen”.
Cache in Edge Löschen

Cache leeren in Safari

  1. Gehe auf die Geräteinstellungen und suche nach „Safari“
  2. Scrolle nach ganz unten und klicke auf „Erweitert“ > „Websitedaten“.
  3. Tippe dann auf „Alle Websitedaten entfernen“.

Durch regelmäßiges Leeren des Caches stellt du sicher, dass die Internetseite stets optimal funktioniert bzw. du die aktuellsten Infos hast. Grundsätzlich musst du dir aber darüber keine Gedanken machen, weil moderne Webseiten bei Inhaltsänderungen informieren.

Kann man den Cache bedenkenlos löschen?

Wir können Sie beruhigen: es wird nichts Lebenswichtiges von deinem Gerät verschwinden. Möglich ist lediglich, dass du dich bei der einen oder anderen Website neu anmelden musst, da auch solche Daten beim Cache leeren gelöscht werden. Außerdem werden dir häufig besuchte Seite nicht mehr bei den Vorschlägen angezeigt, es empfiehlt sicher also diese davor als Favoriten abzuspeichern.

Recommended Posts

Schön, dass du da bist!

Dich quälen Fragen rund um die Google Optimierung?

In ein paar Minuten hätten wir schon telefoniert und vieles geklärt. Lass uns dein Projekt besprechen:

00436503052081

Online Werbung Angebot

Liebe Grüße,

Thomas

Inhalte aus Google entfernen ÜbersichtKanonische Url Titelblatt